06151 8719-40

ibmg@fuu.de

Poststraße 4-6

64293 Darmstadt

Montag bis Freitag

07:30 - 16:00

Fortbildung und Qualifizierung

Außerdem bieten wir im Bereich „Pflege“ individuell gestaltbare Fortbildungen zu folgenden Themen an:

  • Hygiene, z.B. Hygienemanagement im ambulanten oder stationären Bereich oder bei bestimmten Erkrankungen (z.B. MRSA)
  • Schulungen für Pflegehilfskräfte zur Durchführung von behandlungspflegerischen Maßnahmen in Einrichtungen der stationären Altenhilfe (SGBV-Leistungen) nach den Anforderungen der Heimaufsicht Hessen
  • Abhängigkeitserkrankungen in der Pflege
  • Diabetesmanagement in der Pflege: Krankheitsbild, Ernährung und Beratung
  • Unverträglichkeiten und Co.
  • Lagerung und Transfer
  • Gewalt in der Pflege
  • Sexuelle Übergriffe in der Pflege
  • Deeskalationsmanagement
  • Nationale Expertenstandards- Umsetzungsmanagement in pflegerisches Alltagshandeln
  • Erste Hilfe Ausbildung für betriebliche Ersthelfer
  • Das Pflegestärkungsgesetz – Zielgruppe: ambulante Dienste und Tageseinrichtungen
  • Die Änderungen in der Pflegetransparenzvereinbarung/Qualitätsprüfrichtlinie des MDK und ihre Bedeutung für die Praxis – Schulung für Führungskräfte und Pflegende
  • Pflegedokumentation und Rechtssicherheit
  • Entbürokratisierte Dokumentation für Pflege und Betreuung
  • Kollegiale Beratung und Coaching
  • Stressprävention in Alltag und Beruf
  • Achtsamkeitspraxis zur Stärkung persönlicher Kompetenzen
  • Validation – Umgang mit Menschen mit Demenz in schwierigen Situationen

Sie stehen vor anderen Herausforderungen in Ihrem Arbeitsbereich? Kein Problem – sprechen Sie uns an. Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

Hannelore Möllenhoff, Leiterin der Weiterbildung
Elke Keufen, stellvertretende Leiterin der Weiterbildung
Petra Schulze, Verwaltung / Sekretariat
Telefon (06151) 8719-40
Telefax (06151) 8719-49
Schreiben Sie uns gerne eine Mail!