Fortbildungen des IBMG

Regelmäßige Fortbildungen im Gesundheitswesen sind der beste Weg, den steigenden Anforderungen an Pflege- und Betreuungskräfte gerecht zu werden.

Neben der Optimierung administrativer Tätigkeiten und dem Management von Praxis, Personal und Pflege sind insbesondere Fortbildungen gefragt, die auf die individuelle Situation der Gepflegten eingehen.

Unsere Fortbildungen richten sich nach dem neuen Pflegeberufegesetz (PflBG) sowie nach §§53b, 43b, 45a+b SGB XI.

Hinweis: Wir bieten auch Inhouse Schulungen an, die individuell auf Sie und Ihre Situation abgestimmt sind.
 


Pflichtfortbildungen für Betreuungskräfte, Alltagsbegleiter*innen, Präsenzkräfte, Basisqualifikation im Haushalt

08.12.2021 In Bewegung bleiben – Stürze vermeiden

09.12.2021 Angsterfüllte Menschen mit Demenz verstehen und unterstützend begleiten

 

Neue Termine für 2022



Pflichtfortbildungen für Praxisanleiter*innen

nach dem neuen PflBG (Pflegeberufegesetz)

06.12.2021 Praxisanleitung und Führungskraft – eine Herausforderung

Neue Termine für 2022

Zur Terminübersicht

In diesen Fortbildungen frischen Sie Ihr Basiswissen der Praxisanleitung auf.


Zu den must-have-Fortbildungen

In diesen speziellen Seminaren erhalten Sie Kompetenzen über die Praxisanleiterausbildung hinaus.

Zu den special-Fortbildungen

In Kleingruppen erarbeiten Sie sich Themen, die in unterschiedlichen Bereichen Expertenwissen vermitteln.

Zu den expert-Fortbildungen



Anmeldung und Kontakt

Sie haben Fragen zu den Fortbildungen, wünschen unser kostenloses Infomaterial oder möchten direkt eine Anfrage zur Kursanmeldung stellen?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden diese schnellstmöglich beantworten!

"Wir freuen uns auf Ihre Fragen und beraten Sie gerne!"

[Elke Keufen, Leiterin der Weiterbildung]

Anfrage absendenKuvert