Kreative Wahrnehmungsgestaltung im hohen Alter und bei Demenz

Das kunsttherapeutische Angebot richtet sich an Betreuungskräfte und Alltagsbegleiter*innen und alle, die ihre gesammelten Erfahrungen in ihrer professionellen Arbeit mit alten Menschen berufsfelderweiternd anwenden möchten. Sie erarbeiten sich ein kreatives Methodenrepertoire, um mittels künstlerischer Medien, (z.B. Papier, Farbe oder Filz) mit alten Menschen neue Ausdrucks- und Kontaktformen zu finden. Im Seminar werden Inhalte aus Gerontologie, bildende Kunst, Philosophie, Literatur- und Märchenarbeit vermittelt. Mit praxisorientiertem Blick beschäftigen wir uns mit der künstlerischen und wahrnehmungsfördernden Arbeit mit alten Menschen und ihrer Möglichkeiten.

Fortbildung auf einen Blick

Start: 
04.07. und 18.07.2022

Umfang
Zweitägige Fortbildung, von 09:00 bis 12:45 Uhr

Kosten
130 € inkl. Lehr- und Materialkosten


Anmeldung und Beratung

Kostenpflichtig anmeldenKuvert


Alternativ können Sie hier das PDF-Anmeldeformular herunterladen

Kontakt bei Fragen

Sie haben noch Fragen?
Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Beratung per Telefon:

 06151 8719 40

oder per E-Mail an: ibmg@fuu.de


Unsere Leistungen sind nach § 4 Nr. 21,22 UStG umsatzsteuerbefreit.
Eine Ratenzahlung ist auf Anfrage möglich.
Unsere Seminare sind grundsätzlich berufsbegleitend.