fbpx

06151 8719-40

ibmg@fuu.de

Poststraße 4-6

64293 Darmstadt

Montag bis Freitag

07:30 - 16:00

Kreativtechniken in der Betreuungsarbeit

Beschreibung:

Die hier angebotene zweiteilige Fortbildung richtet sich an Betreuungskräfte die dementiell erkrankte Menschen begleiten und betreuen.

Jeder Mensch besitzt die angeborene Fähigkeit schöpferisch tätig zu sein. Dieses Potenzial können dementiell Erkrankte nutzen, um neu zu handeln und in Kontakt mit ihrer Umgebung zu treten.

Durchgeführt wird die Veranstaltung von unserer Dozentin Elke Staab (Kunsttherapeutin).

Kreativtechniken

Das Filzen von Filzwolle

Im Umgang mit dem Material Filz kann über sinnliche Wahrnehmung und einfache handwerkliche Technik, das Wiedererlangen oder die Annäherung an verloren gegangene, „verschüttete“ Ressourcen und ursprünglich individuelle Fähigkeiten geweckt werden.

Mandalas malen (ohne Vorlagen)

Mandala kommt aus dem Hinduismus und Buddhismus und bedeutet „Kreis“. Ursprünglich hatte es eine magische oder auch religiöse Bedeutung. Jede Form und Farbe eines Mandalas hat im Erleben seine eigene Bedeutung und Ordnung. Die Wirkung dieser Art zu malen wirkt innerlich zentrierend und ausgleichend. Die runde Form löst häufig ein Gefühl von Geborgenheit aus.

Allgemeines zum Arbeiten mit Kreativtechniken:

Das Annähern einer eigenen Form und das Gestalten zu zweit wird Thema sein. Die nonverbale Kommunikation zwischen Betreuern und Erkrankten wird gefördert.

Dabei ist es das Ziel, die Persönlichkeit zu stärken, Unruhezustände zu begleiten und Ressourcen freizulegen.

Das personenzentrierte Arbeiten ist ein wichtiger Bestandteil im Umgang mit den Betroffenen und dient einer besseren Kommunikation.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

 

Mitzubringen sind:

2 Handtücher, Plastiktüte, Schürze und wasserlösliche Buntstifte

Der nächste Fortbildungstag ist am 09.12.2019

(Anmeldeschluss: 18.11.2019).

Eintägige Fortbildung, 8:00 – 15:00 Uhr

98€ +20€ Materialkosten

IBMG GmbH
Poststraße 4-6
64293 Darmstadt

 

Sie finden uns direkt am Darmstädter Hauptbahnhof, rechts neben dem Gebäude der Deutschen Post.

Bemerkungen:

Unsere Leistungen sind nach § 4 Nr. 21,22 UStG umsatzsteuerbefreit.
Eine Ratenzahlung ist auf Anfrage möglich.
Unsere Seminare sind grundsätzlich berufsbegleitend.

Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne. Zur Kontaktaufnahme klicken Sie bitte hier.

Zur Anmeldung klicken Sie hier.