06151 8719-40

ibmg@fuu.de

Poststraße 4-6

64293 Darmstadt

Montag bis Freitag

07:30 - 16:00

Weiterbildung Pflegeexperte Wundmanagement/ Dekubitus

Kurzbeschreibung

Pflegende wissen, dass die Anforderungen an das effiziente Wundmanagement in Prophylaxe und Therapie pflegerisch und medizinisch vielschichtig und speziell geworden sind. Vor allem die chronischen Wunden bilden ein wachsendes Problem in unserer sich verändernden Gesellschaft, mit mehr alten und chronisch kranken Menschen. Die daraus resultierenden Folgeproblemen werden für die betroffenen Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen zu einem nicht zu unterschätzenden Kostenfaktor.

Um Wunden differenziert beurteilen zu können, bedarf es eines speziellen Fachwissens von Pflegeexperten (Wundmanager), die in der Lage sind, geeignete Maßnahmen individuell zu finden, anzuwenden und auch in fachübergreifender Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen nach Lösungen für spezielle Probleme zu suchen.

Die Weiterbildung zum Pflegeexperte Wundmanagement/ Dekubitus bereitet Sie optimal auf diese Herausforderungen vor.

Weiterbildung Wundmanagement/ Dekubitus: Fortbildung für angehende Wundmanager am IBMG Darmstadt

Die nächste Weiterbildung beginnt im Herbst 2018.

Schriftliche Leistungsnachweise erfolgen im Rahmen des Theorie-Praxistransfers in den Praxisphasen zwischen den Theorieblöcken und der Vorbereitung zur Abschlussprüfung.
Nach erfolgreicher Teilnahme findet zur Prüfung ein fachübergreifendes Gespräch statt. Sie erhalten ein IBMG-Zertifikat mit einer Dokumentation der Unterrichtsinhalte, welches Sie dazu berechtigt, die Bezeichnung „Pflegeexperte Wundmanagement/Dekubitus“ zu tragen.

Abgeschlossene Berufsausbildung als

  • Gesundheits- und Krankenpfleger*in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in
  • Altenpfleger*in
  • oder weitere Abschlüsse im Gesundheitswesen
  • sowie angemessene praktische Erfahrung

Kosten für die Weiterbildung: 1068 €

Unsere Leistungen sind nach § 4 Nr. 21,22 UStG umsatzsteuerbefreit.
Eine Ratenzahlung ist auf Anfrage möglich.

Der Lehrgang ist AZAV zertifiziert. Unsere Bildungsberatung informiert Sie zudem gerne über zur Verfügung stehende Fördermöglichkeiten.

IBMG GmbH
Poststraße 4-6
64293 Darmstadt

 

Sie finden uns direkt am Darmstädter Hauptbahnhof, rechts neben dem Gebäude der Deutschen Post.

Umfang und Inhalte

Die Weiterbildung Wundmanagement/ Dekubitus umfasst insgesamt 176 Stunden.

Einen Verlaufsplan finden Sie hier.

Der Unterricht findet jeweils von 8:00 – 15:00 Uhr statt.

 

 

Sie lernen…

  • … Haut und Wunden differenziert zu beurteilen und geeignete Maßnahmen zur Wundversorgung festzulegen.
  • … Notwendigkeiten und Möglichkeiten zu erkennen, spezielle Probleme auch fach- bzw. abteilungsübergreifend zu lösen.
  • … zu erkennen, wann eine medizinische Intervention notwendig ist.
  • … eine individuelle Wunddokumentation anzulegen bzw. eine hausinterne, standardisierte Wunddokumentation zu entwickeln.
  • … die aktuellen Hygienerichtlinien in der Wundversorgung an Ihrer Einrichtung zu überprüfen und in Absprache mit den entsprechenden Stellen zu aktualisieren.
  • … im Rahmen der Qualitätssicherung Wundvisiten durchzuführen und Kolleginnen und Kollegen wie auch die Betroffenen zu beraten und anzuleiten.
  • … Fortbildungen im Bereich der Pflege abzuhalten.

Bemerkungen:

Unsere Leistungen sind nach § 4 Nr. 21,22 UStG umsatzsteuerbefreit.
Eine Ratenzahlung ist auf Anfrage möglich.
Unsere Seminare sind grundsätzlich berufsbegleitend.

Haben Sie noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne. Zur Kontaktaufnahme klicken Sie bitte hier.

Zur Anmeldung klicken Sie hier.